12. September 2010

Venezianische Messe in Ludwigsburg

Die Schnick und der Schnack haben an diesem Wochenende schon ganz schön viel erlebt. Überall finden derzeit die Weinfeste statt, und wenn sich dann das Wetter noch von seiner allerallerschönsten Seite zeigt, dann hat man die Qual der Wahl. Heute fand in Ludwigsburg wieder die "Venezianische Messe" statt, und weil die Beiden dort noch nicht waren, und weil die Schnick dringend mal wieder Inspiration für neue Bilder braucht, haben sie kurzerhand die DigiCam geschnappt und sind nach Ludwigsburg gefahren.

Warum sitzt man eigentlich als Besitzerin einer Jahreskarte den ganzen Sommer auf Freibadwetter wartend herum, und dann, im September, wenn die Freibäder langsam schließen, wird es plötzlich so sommerlich? Ja, ist ja gut, lieber Schnack, dir ist das egal, aber die Schnick... na gut, das ist eine andere Geschichte. Wir wollen hier ja über dieses tolle Fest schreiben, das wir des Herzogs Liebe für Venedig zu verdanken haben. Und natürlich Fotos zeigen.

Der Himmel war heute faszinierend! Das ist die Evangelische Kirche auf dem Ludwigsburger Marktplatz, umringt von unzähligen Schäfchenwolken und noch viel mehr Schaulustigen.




Noch viel viel viel faszinierender allerdings waren die vielen Köstüme und Masken, die es hier zu sehen gab! Einige unserer schönsten Fotos zeigen wir Dir gleich. Die Venezianische Messe findet jedes Jahr im September statt. Umsonst kann man den Marktplatz leider nicht betreten, aber ein Besuch lohnt sich trotzdem.








Zwischendurch genießen Schnick und Schnack einen fruchtigen Aperol Sprizz im Schatten eines der großen Sonnenschirme, und dieses herrlich bunte Getränk steigt der lieben Schnick gleich in den Kopf. Das Mädle ist halt nichts gewöhnt!