9. November 2010

Äpfel aus Südtirol

Die Schnick und der Schnack, die waren neulich mal woanders. Da, wo sie noch nie vorher waren: In Südtirol.

Nun sind ja die beiden nicht gerade das, was man eingefleischte Wandervögel nennen würde. Also, Südtirol wird wohl nicht zum Lieblingsreiseland der beiden. Nicht dass es dort nicht landschaftlich sehr schön wäre... aber... immer nur bergauf und bergab, das ist nichts für Schnick und nichts für Schnack. Aber Fotos haben sie gemacht, ganz viele, und ein paar davon kannst du gleich sehen.

Toll war es in Bozen: Da haben sie was ganz Neues kennen gelernt, nämlich den Hugo. Überall wurde für den Hugo Werbung gemacht, überall stand sein Name, und nach vielem Sich-Wundern, was denn dieser Hugo ist, hat die Schnick einfach mal gefragt. Also. Das ist Hugo:




Ein total leckerer Cocktail, der mit Holundersirup, Prosecco und Minzblättern gemacht ist. Mmmmmh!

Eine Wanderung haben die zwei dann doch gemacht, und zwar sind sie den Schenner Waalweg entlang gelaufen. Da ging es (wen wundert's) über Stock und Stein, tief runter und hoch hinauf, und das Wetter war an dem Tag auch gut!











Und da sind sie endlich, die Äpfel. Hier in Südtirol wachsen diese saftigen Früchte überall, Schnick und Schnack sind ziemlich von den Socken! Aber nicht nur Äpfel wachsen hier, sondern es gibt auch jede Menge Edelkastanien, die man im Winter auf Weihnachtsmärkten so herrlich geröstet als "Maroni" bekommt.



Was genau versteht man unter "biergerechten Gerichten"? Es gibt sie hier jedenfalls bis 19 Uhr. Das ist ja schon mal was :o)






Pfifferlinge, die hier "Finferli" genannt werden. Knoblauchknollen, die mit Chilischoten verziert sind, und Kürbisse. Lauter herbstliche Früchte.



Schnick und Schnack haben übrigens beschlossen, im nächsten Urlaub woanders hin zu fahren. So viele Touristen und Wanderer auf einem Haufen, das ist nix, nee nee. Jetzt gibt es sowieso mal ne Weile keinen Urlaub mehr. Das heißt aber nicht, dass sie jetzt zu Hause sitzen bleiben - ganz bestimmt packen sie bald schon wieder die Koffer, um in der Vorweihnachtszeit einen hübschen kleinen Wochenendausflug zu machen. 

Bis dahin lassen wir sie noch ein bisschen arbeiten, damit es ihnen nicht zu wohl wird :o)

1 Kommentar:

  1. Achja der Hugo. ;-)
    Zum Glück fahren wir dieses Wochenende in's schöne Südtirol.
    Danke für die tollen Fotos!

    AntwortenLöschen

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen? Nur zu!