7. Februar 2011

Allein auf der Burg

Bei diesem wunderschönen Wetter kann man nicht zuhause sitzen, deshalb bretzelt sich die Schnick auf, schnappt ihr neues Navi und steigt ins Auto. Nicht dass sie den Weg nicht alleine finden würde, besonders den zu ihrem heutigen Ziel, aber mit Navi fahren, das hat was. Man muss nicht so viel denken und hat immer einen netten Beifahrer mit sympathischer Stimme dabei.

Das heutige Ziel liegt ganz in der Nähe, man muss ja nicht gleich übertreiben und fängt mal ganz klein an mit den Singleausflügen: Burg Stettenfels bei Untergruppenbach, das liegt in der Nähe von Heilbronn. Die Schnick hat sich in Gedanken schon ausgemalt, an der Burgmauer in der Sonne zu sitzen und einen feinen Cappuccino zu schlürfen... nur... dieser Kiosk, wo es diesen leckeren Cappuccino gibt, der hat noch geschlossen. Na gut, denkt sich die Schnick, dann halt ohne Heißgetränk auf die Mauer.

Die Luft ist heute ganz lau, die Vögel zwitschern laut, die Aussicht ist einfach schön, und ein Spaziergang ist sowieso viel figurfreundlicher als im Sitzen Kalorien zu sich zu nehmen. 




Ihren Cappuccino hat die Schnick dann aber doch noch bekommen - auf dem Nachhauseweg hat sie noch einen Umweg über Ludwigsburg gemacht, und auch dort ist der Frühling schon ganz doll zu spüren.



Auf der Burg, da kann man nicht nur Aussicht sehen, sondern da gibt es auch ne Menge Veranstaltungen - Kabarett, Kunst, Märkte - wenn du mehr wissen möchtest, klick mal hier!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen? Nur zu!