4. Januar 2012

In eigener Sache - Bilderklau

Es gibt offensichtlich immer noch Leute, die noch nie etwas von einem "Urheberrecht" gehört haben - so bin ich doch heute über meine Fotos gestolpert, wo ich sie nicht vermutet hätte. Hier aus dem Blog heraus kopiert und einfach mitgenommen, und nicht nur so, sondern um damit Profit zu machen.

Das ist ärgerlich. So komme ich künftig wohl auch nicht drum herum, meine Fotos künftig mit irgendeinem Wasserzeichen zu verschandeln markieren.

Warum kann man mich nicht fragen, wenn man hier schon Fotos mopst? Ein netter Kommentar, eine höfliche Anfrage, und ich wäre die Letzte, die da Nein sagt. Aber so...?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen? Nur zu!